Das Tagesgeldkonto liegt im Trend

Es gibt viele verschiedene Arten von Sparkonten und jeder hat seine besonderen Vorteile und Nachteile. Einige wichtige Faktoren für Kontoinhaber zu berücksichtigen wie Zugänglichkeit, Dauer und Steuern müssen berücksichtigt werden, um das richtige Tagesgeldkonto für die Situation zu finden.

Eine Form von Sparkonto wird manchmal einen sofortigen Zugang Konto. Dies ist die einfachste Form von Tagesgeldkonto. Der Vorteil dieser Art des Kontos ist, dass Sie Ihr Geld jederzeit ohne anfallenden Strafen zurückziehen können. Damit ist das Konto eine gute Wahl als Notfall-Fonds Quelle zu verwenden. Kunden, in der Regel eine ATM-Karte erhalten, so dass sie jederzeit Zugriff auf ihr Geld haben, mit Rückzug Grenzen. Der Cash ist an jeder der Banken anderen Branchen ebenfalls zur Verfügung. Die Kehrseite dieser Konten ist, dass sie in der Regel den niedrigsten Zinssatz von jedem Sparkonto zu zahlen.

nach top

Eine andere Art von Tagesgeldkonto ist ein Hinweis Konto bezeichnet. Wie der Name schon sagt Abhebungen können nur mit vorheriger Mitteilung an die Bank erfolgen. Verschiedene Konten haben verschiedene Anforderungen an die Höhe der Mitteilung, die gegeben werden müssen. Das Geld kann mit weniger Mitteilung zurückgezogen werden, aber der Kontoinhaber muss eine Strafe zahlen. Normalerweise, desto länger die Mitteilung erforderlich, desto besser der Zinssatz sein wird.

Bestimmte Konten bieten steuerfreie Zinsen. Diese Konten haben Grenzen von der Regierung festgelegt, wie viel kann in einem einzigen Jahr abgeschieden werden. Die relative niedrigen Zinssatz gezahlt wird ein wenig durch die Tatsache aktuell bei kom ausgeglichen, dass die Steuern nicht bezahlt.

Die Banken bieten oft spezielle Tagesgeldkonto zu treuen Kunden, die eine höhere als normale Zinssatz zahlen. Bestimmte Konten bieten auch Jahresprämien, wenn bestimmte Einlagenniveaus erreicht werden. Oft muss ein Kunde eine direkte Einzahlung mit dem Konto eingerichtet haben und muss mindestens monatliche Einzahlung für den Bonus berechtigt zu sein machen.

Obwohl klein, Gemeinde Banken bieten oft höhere Zinsen als große nationale Banken, der Vorteil der Bequemlichkeit, die großen Banken mit Tausenden von Filialen die beste Wahl für viele Menschen macht. Diese sind besonders praktisch für Leute, die sich oft auf Reisen finden und wollen in der Lage sein, um Geschäfte zu führen, wo sie es sich finden.

Insgesamt bieten Tagesgeldkonto eine ziemlich niedrigen Zinssatz und sind daher nicht so wettbewerbsfähig wie andere Investitionen wie Aktien. Allerdings ist der Vorteil in ihrer Bequemlichkeit und Sicherheit. Solange Ihr Konto nicht mehr hält als 250.000 $, können Sie nie Geld in einer US-Bank verlieren. Mengen bis zu diesem Zeitpunkt werden von der Bundesregierung durch die FDIC gedeckt. Dies, zusammen mit einfachem Zugang zu den Mitteln, machen Einsparungen die erste Wahl der meisten Amerikaner ausmacht.